Sie sind hier: Startseite » Katze zu vermitteln

Katze zu vermitteln

Über unsere Homepage und die Sonntagszeitung LIEWO werden für die Katzen neue Besitzer gesucht. Um sie ihren Bedürfnissen entsprechend zu platzieren, nehmen wir uns viel Zeit, um im Gespräch Mensch und Tier einander näher zu bringen. Kann eine Katze vermittelt werden, wird von beiden Parteien ein Platzierungsvertrag unterschrieben. Alle Katzen sind, sofern es der das Alter und der Gesundheitszustand zulässt, gegen Katzenschnupfen/Seuche und Leukose [14 KB] geimpft, kastriert und sind parasitenfrei.

Unkostenbeiträge bei Abgabe

Katze FeLV/(FIV) getestet, parasitenfrei CHF 100.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, kastriert, ohne Impfung, parasitenfrei CHF 180.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, 1. Impfung, parasitenfrei CHF 150.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, 1. Impfung, kastriert, parasitenfrei CHF 220.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, 1.+ 2. Impfung, parasitenfrei CHF 190.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, 1.+ 2. Impfung, kastriert, parasitenfrei CHF 250.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, kastriert, (wenn möglich geimpft), parasitenfrei, über 10 Jahre alt CHF 150.--

(FeLV = Felines Leukämievirus, FIV = Felines Immundefizienz-Virus. Hauptsächliche Träger dieses Virus sind streunende und unkastrierte Kater. Bei anderen Katzen wird dieser Test nur nach Empfehlung des Tierarztes vorgenommen.)

Bei Katzen, die zum Zeitpunkt der Platzierung weniger als 6 Monate alt sind und kein Nachwuchs erwünscht ist, wird empfohlen, dass Kätzinnen im Alter von 6-7 Monaten und Kater im Alter von 7-8 Monaten kastriert werden.

Die Kosten, welche die Katzen während des Aufenthalts in der Cat-Box verursachen können, sind durch den Unkostenbeitrag nur zum Teil gedeckt und müssen Querfinanziert werden.

Neues Zuhause gesucht

Bubi

ist ein wunderschöner, grosser, stattlicher und sehr intelligenter 6 Jahre alter Kater. Er ist zutraulich, selbstständig, selbstbewusst und weiss genau, was er will. Wenn man "seine Sprache" versteht, ist er ein sehr feinfühliger, verschmuster und zärtlicher Kater und die neuen Besitzer sollten liebe- und verständnisvoll sein und sich viel mit ihm abgeben, damit er nicht aus Langeweile unglücklich wird. Anderen Katzen oder auch Menschen kann er sich manchmal launisch verhalten und kann dominant werden, wenn ihm danach ist. Nur mit Freilauf und wenig Katzen in der Umgebung.

  • Die Schwestern Lola&Nora, 8 Mon alt suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Sie sind sehr verschieden. Lola ist sehr zutraulich, mutig, verspielt und nicht Menschenscheu.

  • Die ruhige Nora hingegen ist anfänglich scheu und zurückhaltend und braucht etwas Zeit zur Eingewöhnung. Sie wünschen sich ein neues Zuhause mit Freilauf und nicht zu Kleinkindern.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen