Sie sind hier: Startseite » Katze zu vermitteln

Katze zu vermitteln

Über unsere Homepage und die Sonntagszeitung LIEWO werden für die Katzen neue Besitzer gesucht. Um sie ihren Bedürfnissen entsprechend zu platzieren, nehmen wir uns viel Zeit, um im Gespräch Mensch und Tier einander näher zu bringen. Kann eine Katze vermittelt werden, wird von beiden Parteien ein Platzierungsvertrag unterschrieben. Alle Katzen sind, sofern es der das Alter und der Gesundheitszustand zulässt, gegen Katzenschnupfen/Seuche und Leukose [14 KB] geimpft, kastriert und sind parasitenfrei.

Unkostenbeiträge bei Abgabe

Katze FeLV/(FIV) getestet, parasitenfrei CHF 90.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, kastriert, ohne Impfung, parasitenfrei CHF 170.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, 1. Impfung, parasitenfrei CHF 140.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, 1. Impfung, kastriert, parasitenfrei CHF 220.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, 1.+ 2. Impfung, parasitenfrei CHF 190.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, 1.+ 2. Impfung, kastriert, parasitenfrei CHF 250.--
Katze FeLV/(FIV) getestet, kastriert, (wenn möglich geimpft), parasitenfrei, über 10 Jahre alt CHF 150.--

(FeLV = Felines Leukämievirus, FIV = Felines Immundefizienz-Virus. Hauptsächliche Träger dieses Virus sind streunende und unkastrierte Kater. Bei anderen Katzen wird dieser Test nur nach Empfehlung des Tierarztes vorgenommen.)

Bei Katzen, die zum Zeitpunkt der Platzierung weniger als 6 Monate alt sind und kein Nachwuchs erwünscht ist, wird empfohlen, dass Kätzinnen im Alter von 6-7 Monaten und Kater im Alter von 7-8 Monaten kastriert werden.

Die Kosten, welche die Katzen während des Aufenthalts in der Cat-Box verursachen können, sind durch den Unkostenbeitrag nur zum Teil gedeckt und müssen Querfinanziert werden.

Coco

12 J. ist eine wohlgenährte, gemütliche, ruhige und anfänglich etwas zurückhaltende und verschlossene Katzendame. Coco ist (noch) keine Schosskatze, geniesst aber die Streicheleinheiten und lässt sich bürsten. Sie lebt gerne in einem ruhigen Haushalt bei einer verständnisvollen und geduldigen Person ohne andere Katze/Kinder und mit Freilauf. Die Besitzer dürfen auch gerne 100%arbeiten. Coco braucht keine volle Zuwendung und ist sehr selbstständig.

Elvis

3 J. wurde einzeln, als reiner Wohnungskater gehalten. Das war ungut und möchte er nicht mehr. Er war anfangs sehr verstört, unsicher und ängstlich. Langsam hat er das Vertrauen gewonnen, hat sich entspannt und fühlt sich wohl. Viel Zeit, keine Hektik und eine liebevolle und verständnisvolle Person oder Paar sind das, was er sich wünscht. Er ist ein lieber, gutmütiger Kerl, der gerne spielt, gestreichelt und gebürstet wird. Nur mit späterem Freilauf, etwas abgelegen und wenigen Katzen in der Umgebung.

Giny

wird 4 Jahre alt und ist eine hochbeinige, zierliche Main-Coon. Sie ist zutraulich, neugierig und verspielt, aber auch sensibel, vorsichtig und zaghaft. Sie wünscht sich einen Einzelplatz, wo sie im Mittelpunkt stehen darf und ihre Menschen Zeit für sie haben. Mit ruhigen, älteren Kindern hat Giny keine Probleme. Mit ruhigem Freilauf, geht nicht weit weg.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren