headerbild

 

Unser neuer Flyer ist da!

Laden Sie ihn hier herunter
oder schreiben Sie uns,
wenn wir Ihnen eine
gedruckte Version per
Post zusenden dürfen.

Ehrenamtliche Mithilfe im Verein
Ehrenamtliche Mithilfe in der Station
Sind Sie gerne umringt von Katzen und hätten Lust und Zeit den Stationsbetreuerinnen etwas zur Hand gehen?
Die Arbeit in der Station ist sehr aufwendig und mit viel Fleissarbeit verbunden. Katzenkistchen reinigen, Böden und Kratzbäume saugen, feucht aufnehmen, Deckchen ausschütteln usw.
Dazwischen fordern die Katzen Ihre Streicheleinheiten ein und werden gerne spielerisch unterhalten. Der Winter läuft etwas entspannter ab als der Sommer, da in dieser Zeit mehr Katzen aufgenommen werden müssen.

Aktiv Katzen Betreuung bei sich zu Hause

Möchten Sie zwischen Mai bis Oktober z.B. eine Mutterkatze mit Jungen, oder Jungtiere ohne Mutter bei sich aufnehmen?
Wie oben erwähnt, herrscht im Sommer Platzmangel und somit muss für trächtige Kätzinnen oder Mutterkatzen mit Jungen eine externe Lösung gefunden werden. Für eine Familie mit kleinen Kindern ist eine zutrauliche Katze idealer als eine schüchterne. Diese wird lieber an einem ruhigen Pflegeplatz untergebracht. In nicht zu engen Verhältnissen, sollte die Katzenfamilie für max. 3-4 Monate betreut werden können, je nach Alter der Jungen. Vor der Abgabe an die Gastfamilie ist /sind die Katze/n bereits tierärztlich untersucht und parasitenfrei. Arztkosten, Futter, Katzenstreu etc. werden, wenn nicht anders besprochen, vom Verein übernommen. Das genaue Vorgehen wird in einem Vorgespräch erörtert. Diese Arbeit ist ehrenamtlich und unentgeltlich. 

Ehrenamtliche Mithilfe bei Standaktionen
Verkaufen Sie gerne und liegt es Ihnen mit Kunden zu sprechen?
Märkte und Anlässe sind eine gute und wichtige Möglichkeit, an die Öffentlichkeit zu treten und unsere Arbeit vorzustellen.
Zum Verkauf angeboten werden diverse Geschenks- und Boutiqueartikel mit Katzenmotiven aus unserem Shop, Selbstgebackenes, Gestecke und Türhänger, handgefertigte Dekorationsartikel und vieles mehr. Diese Aktionen finden min. 6 x im Jahr, in der Region Werdenberg und im Liechtenstein, statt.
 
Text/HTML

 

Home Slider Sidebar
Arbeiten in der Station
Die Stationsreinigung ist definitiv eine Sisyphusaufgabe und ist sehr aufwendig. Mit der richtigen Gesellschaft macht es aber trotzdem Spass!
Pflegekatzen
Mimi hat im August in der Station geboren. Sie konnte dank einer Familie aus Gams, privat untergebracht werden. Sie macht allen viel Freude und es ist ein schönes und einmaliges Erlebnis, die Entwicklung junger Katzen miterleben zu dürfen.
Zusammen etwas bewirken
In der Gemeinschaft lässt es sich besser arbeiten und es macht Spass, sich mit gleichgesinnten auszutauschen. Gleichzeitig entstehen, wie hier auf dem Bild, 600 gefärbte Eier, welche am Osterstand an der Bahnhofstrasse verkauft werden.