Headerbild

 

Unser neuer Flyer ist da!

Laden Sie ihn hier herunter
oder schreiben Sie uns,
wenn wir Ihnen eine
gedruckte Version per
Post zusenden dürfen.

Katze entlaufen
Die Gründe über ein plötzliches Verschwinden ihres Tieres sind vielfältig und oft undurchsichtig. Katzen sind sehr sensible und feinfühlige Tiere und können auf Veränderungen in ihrem Umfeld so empfindlich reagieren, dass sie längere Zeit von zu Hause fernbleiben, oder aus freien Stücken für immer davonlaufen.
Bei unkastrierten Katern muss man damit rechnen, dass sie auf der Suche nach einem Weibchen, weite Strecken auf sich nehmen und so, ohne weiteres 2-3 Wochen unterwegs sein können.
Jungkatzen bis zu einem Alter von ca. 8 Monaten, verfügen über keinen voll ausgebildeten Orientierungssinn und wenn sie zu früh aus dem Haus gelassen wurden, ist es gut möglich, dass sie nicht mehr nach Hause finden. Reine Wohnungskatzen die entwischen, sucht man am besten in der näheren Umgebung des Hauses, wo sie sich meist versteckt halten und vor Angst wie gelähmt sind.

Folgende Möglichkeiten sind anfangs zu beachten:
  • Ist sie das erste Mal verschwunden, oder passiert das des Öfteren?
  • Ist evtl. eine neue Katze ins Revier gekommen und ihre Katze fühlt sich unterlegen?
  • Füttert jemand in der Nachbarschaft ihre Eigenen und eben auch andere Katzen?
  • Hat es in Ihrer Familie Nachwuchs gegeben, und die Katze reagiert eifersüchtig?
  • Ist ein neues Büsi oder sonst ein neues Haustier bei Ihnen eingezogen und Ihre Katze fühlt sich zurückgestellt?
  • Ist sie sehr zutraulich und lässt sich von allen streicheln, so dass sie jemandem nachgelaufen sein könnte?
  • Ist sie von Natur aus sehr neugierig und geht in andere Gebäude, so dass sie eingesperrt sein könnte?
  • Sind Sie umgezogen und Ihre Katze ist auf dem Rückweg ins alte Revier?

Was kann ich tun?
  • Fragen Sie in der (auch weiteren) Nachbarschaft und hängen sie, wenn möglich, Vermisstenanzeigen mit Foto auf.
  • Melden Sie sich bei uns und der jeweiligen Tierschutzmeldestelle, vielleicht wurde sie bereits als zugelaufen gemeldet oder bereits abgegeben.
  • Sie haben die Möglichkeit Ihre Katze auf unserer Internetseite und in der Liewo (nur wenn genügend Platz) und mit Bild und Text zu publizieren. Bitte füllen Sie dafür die Vermisstmeldung aus. Wir bitten Sie zur Kenntnis zu nehmen, das wir nur vermisste Katzen aus der unmittelbaren Region aufschalten können. Es umfasst das Rheintal, Liechtenstein, Sarganserland und die Bündner Herrschaft.
  • Eine Tierkommunikation mit dem vermissten Tier kann Aufschluss über das Schicksal und Befinden, oder über den Aufenthaltsort Ihres Hausgenossen geben.
    Bei Interesse melden Sie sich bei
    Isabel Ulmer, Erbweg 5, 9470 Buchs
    Tel. 079/355 30 26
    www.listen-to-the-rainbow.ch

Natürlich gibt es die andere, leider häufige und traurige Seite, bei welchem die Katze Opfer eines Verkehtsunfall geworden ist. Mögliche Auskünfte erhalten Sie beim Werkhof Ihrer Gemeinde.
bilder

 

Was meiner Katze wohl
passiert ist?

Diese Frage stellt sich jeder
besorgte Besitzer
(Archivfoto)

 

Wie nichts gewesen wäre ...
So plötzlich wie eine Katze ver-
schwindet, kann sie nach ein
paar Tagen, oder sogar
Wochen wieder zu Hause
auftauchen
(Archivfoto)  

 

Home Slider Sidebar